Aktuelles

  • 24 Aug. 18

    Maßgebliche Mieten im Ertragswertverfahren

    Trotz Verfassungswidrigkeit: Einheitswerte haben für die Grundsteuer Bestand

    Mit Urteil vom 10. April 2018 hat das Bundesverfassungsgericht (Aktenzeichen: 1 BvL 11/14) entschieden, dass die im Rahmen der Grundsteuer verwendeten Einheitswerte verfassungswidrig sind. Das derzeit verwendete Ertragswertverfahren verletzt Eigentümer von bebauten Grundstücken in ihren Grundrechten im Hinblick auf Art. 3 Abs. 1 GG. Allerdings wurde dem Gesetzgeber reichlich Zeit eingeräumt, eine tatsächliche Gleichheit vor dem Gesetz in Sachen Grundsteuern herzustellen. Der Bundestag hat bis zum 31. Dezember 2024 Zeit, ein neues Gesetz zu erlassen. Bis dahin bleiben die alten Regelungen in Kraft und können auch weiter angewendet werden. 

  • 17 Aug. 18

    Schadenersatz bei Schrottimmobilien ist kein Gewinn


    Immobilien sind die derzeit beliebteste Anlagemöglichkeit zur Absicherung für den Lebensabend. Der Bundesfinanzhof hat jetzt entschieden, dass Veräußerungsgewinne in Form von Schadenersatz für Schrottimmobilien kein steuerpflichtiger Gewinn sind.